kostenlose Anleitungen

Anleitung Federn für Traumfänger

Federn für Traumfänger, das läßt mich einfach nicht los. Inzwischen gibt es einige brauchbare Anleitungen. Das ist meine ganz eigene Version. Ich gebe zu, ohne das Internet wäre ich nicht ganz so inspiriert gewesen. Ich fand ein Video von Frauen aus Peru, die haben gezeigt, wie sie „Plumas“ häkeln. Auf Spanisch. Das kann ich fast gar nicht, aber ich habe ihnen gelauscht und beim Häkeln zugeschaut, das ging dann schon. Die waren mir im Ergebnis zu groß für meine Traumfänger, also habe ich nach diesem gezeigten Prinzip eigene Federn entworfen. Und hier ist die Anleitung.

Federn:
Beginne mit 10 Lfm, häkle in die 2. Lfm von der Nadel aus 1 Kettm und noch einmal je 1 Kettm in die nächsten 4 Lfm. (Das ist der Federkiel).  Jetzt müssten auf der Nadel noch 4 Lfm zu sehen sein.
Danach arbeitest du noch einmal 5 Lfm, die zeigen dann in die entgegengesetzte Richtung wie die ersten Lfm

DSC01655

Reihe 1:
Häkle in die 2. Lfm von der Nadel aus 2 fm, in die nächste M 1 fm, in die 2 folgenden M 2 zusammen abgemaschte fm. Jetzt bist du in der Mitte angekommen, dort, wo der Federkiel beginnt. Steche in die Mitte des Kiels ein und arbeite 1 Stb.
Die verbliebenen 4 Lfm werden spiegelbildlich der Seite gegenüber behäkelt. Also 2 zus. abgem fm in die ersten beiden Lfm, 1 fm in die 3. Lfm und 2 fm in die 4. Lfm.

DSC01656

Links und rechts sind die Seiten erkennbar, nach unten zeigt der Federkiel. Ab jetzt wird in Reihen gehäkelt, die fm werden immer in das hintere Maschenglied eingestochen.

Reihe 2:
1 Lfm häkeln, die Arbeit wenden. In die 1. fm 2 fm, in die 2. fm 1 fm, in die 3. und 4. fm 1 zus.abgemaschte fm häkeln. In die Mitte 1 Relief- DStb um die senkrechten Maschenglieder des Federkiels arbeiten. Die zweite Seite gegengleich beenden. 2 zus. abgem fm, 1 fm ,2 fm

Reihe 3: Links und rechts bleibt alles gleich, in der Mitte wird 1 Relief- DStb um das Stb der Reihe 1 gehäkelt.

DSC01657

Reihe 4 bis 8: wie Reihe 3, dabei wird das Relief- Doppelstäbchen immer um das vorhandene herum gearbeitet

DSC01658

Anmerkung: Ich hoffe, der Aufbau der Feder wird langsam klar. Die Mitte wird durch die Relief- Masche hervorgehoben, auf Vorder- und Rückseite.
Links und rechts der Mitte sind jeweils 4 Maschen, die alle in das hintere Maschenglied eingestochen werden. Die beiden Maschen links und rechts von der Mitte werden immer zusammen abgemascht, die nächste bleibt gleich und in den äußeren Maschen wird durch die Zunahme die Maschenzahl wieder ausgeglichen.

Jetzt soll die Feder spitz zulaufen.

DSC01659

Spitze
1. Reihe: Die Zunahmen an den Außenseiten werden nicht gearbeitet, die Mitte bleibt gleich. Damit die Feder schön spitz zuläuft. habe ich die 2.Reihe noch eingefügt
2. Reihe: Die Außenmaschen verdoppeln, die Mitte bleibt gleich.
3. Reihe: wie Reihe 1
4. Reihe: 2 fm zusammen abmaschen, in der Mitte die Relief- Masche häkeln, auf der anderen Seite ebenso 2 fm zusammen abmaschen
5. Reihe: 1 fm, Relief- M der Mitte, 1 fm
6. Reihe: die verbliebenen 3 M zusammen abmaschen.
Faden abschneiden und beide Fäden vernähen.

Ausarbeitung: Für dieses Bild, aber auch für die meisten meiner Traumfänger benötige ich 3 Federn. Und , es ist deutlich zu erkennen- sie werden nie ganz identisch. Manchmal arbeite ich sogar 4 oder 5, damit wenigstens drei davon gut zueinander passen.
Übrige Federn kann man immer gebrauchen, für den nächsten Traumfänger oder als Lesezeichen oder nur so als Deko.

DSC01678

Und hier sind noch ein paar, die einfach so bei mir zu Hause herum liegen und darauf warten, demnächst verarbeitet zu werden.

Federn2

Wenn euch die Anleitung gefällt und ihr es nach meiner Beschreibung hinbekommen habt, dann schickt mit ein Like, ein Stern oder einfach nur einen positiven Kommentar.
Wenn es noch Fragen dazu gibt, schickt mir die auch, dann kann ich die Anleitung noch besser machen.

Macht es einfach wie ich: bleibt im Flow, eure Crochetta

5 Kommentare zu „Anleitung Federn für Traumfänger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s