Für Fortgeschrittene · Meine Kauf- Anleitungen

Mein erstes Riesen- Mandala

Mandalas in allen Größen

Ich mache ja Mandalas in allen Größen und vielen Kombinationen. Und ich brauchte für ein besonderes Häkelprojekt viele Metallringe in einer ganz bestimmten Größe. Die Bastelläden in meiner Region waren mit meinen Wünschen mal wieder überfordert. Und so beschloss ich, mir endgültig einen passenden Händler im Internet zu suchen, der diese Ringe hatte. Hier der Händler: 

Und dann beim stöbern und bestellen fand ich auch einen Metallring mit dem Durchmesser 40 cm. Das ist echt groß. Ich schaute mich um in meiner Wohnung und fand auch sofort einen Platz, wo ich ein großes Mandala aufhängen könnte und bestellte diesen Ring.

Durchmesser 40 cm. Wow.

Trotzdem, es dauerte einige Wochen, bis ich anfing, dafür zu häkeln. Es dauerte dann, als ich dran ging, ihn zu häkeln, ca, 3 Wochen oder so, dann war es fertig, mein erstes Riesen- Mandala. Ich zeige es mal

20160417_115613

 

Moderne Wohnwände kann man sich wie Bausteine selbst gestalten, und ich habe, als ich vor einiger Zeit in meine aktuelle Wohnung zog, versucht, viel Platz und Raum zu lassen für Deko- Elemente. Besonders die Fläche oberhalb meines Fernsehers habe ich lange Zeit kahl gelassen. Ich wusste vielleicht da schon, dass ein Mandala dort hin wollte. Ich fand es wundervoll, ich finde es immer noch wundervoll, dennoch ließ es mir keine Ruhe.

Die Idee für eine Anleitung

Das war einfach noch nicht alles. Ich bekam plötzlich die Idee, dieses schöne Stück auch als Anleitung zu schreiben. Das bedingte natürlich, dass ich ein zweites häkeln musste. Ich bestellte wieder große Ringe, diesmal in den Massen 35, 40 und 45 cm, so hatte ich alle Möglichkeiten.
Und ich sortierte meine Wolle neu, ich wollte nur leichte Farben nehmen, hell wie Wasser und Luft und so begann ich erneut…. Doch bei dem hellen Mandala schrieb ich direkt mit, erst in mein allgegenwärtiges Notiz- Heft, später dann nur noch am PC. Jede und ich meine JEDE Runde habe ich mit mindestens 1 Foto dokumentiert, dazu noch einige Detail- Bilder. Es waren etwa 28 Runden, die ich da beschrieben habe.

Hier zunächst einmal das Ergebnis

Header

 

Bis dann so eine Anleitung bei Crazypatterns hochgeladen werden kann, verging noch einmal einige Zeit, die ich hochkonzentriert verbracht habe. Also Text und Bilder in schlüssiger Folge aneinander reihen. Den Text mehrfach lesen und korrigieren. Dann noch Ergänzungen am Anfang, also Material, Abkürzungen und allgemeine Erklärungen. Dann war alles fertig.

Seht selber,  mein Riesen- Mandala bei crazypatterns

Macht es einfach wie ich- bleibt im Flow und lasst euch inspirieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s