Für Fortgeschrittene · Meine Kauf- Anleitungen

Mein erstes Riesen- Mandala

Mandalas in allen Größen

Ich mache ja Mandalas in allen Größen und vielen Kombinationen. Und ich brauchte für ein besonderes Häkelprojekt viele Metallringe in einer ganz bestimmten Größe. Die Bastelläden in meiner Region waren mit meinen Wünschen mal wieder überfordert. Und so beschloss ich, mir endgültig einen passenden Händler im Internet zu suchen, der diese Ringe hatte. Hier der Händler: 

Und dann beim stöbern und bestellen fand ich auch einen Metallring mit dem Durchmesser 40 cm. Das ist echt groß. Ich schaute mich um in meiner Wohnung und fand auch sofort einen Platz, wo ich ein großes Mandala aufhängen könnte und bestellte diesen Ring.

Durchmesser 40 cm. Wow.

Trotzdem, es dauerte einige Wochen, bis ich anfing, dafür zu häkeln. Es dauerte dann, als ich dran ging, ihn zu häkeln, ca, 3 Wochen oder so, dann war es fertig, mein erstes Riesen- Mandala. Ich zeige es mal

20160417_115613

 

Moderne Wohnwände kann man sich wie Bausteine selbst gestalten, und ich habe, als ich vor einiger Zeit in meine aktuelle Wohnung zog, versucht, viel Platz und Raum zu lassen für Deko- Elemente. Besonders die Fläche oberhalb meines Fernsehers habe ich lange Zeit kahl gelassen. Ich wusste vielleicht da schon, dass ein Mandala dort hin wollte. Ich fand es wundervoll, ich finde es immer noch wundervoll, dennoch ließ es mir keine Ruhe.

Die Idee für eine Anleitung

Das war einfach noch nicht alles. Ich bekam plötzlich die Idee, dieses schöne Stück auch als Anleitung zu schreiben. Das bedingte natürlich, dass ich ein zweites häkeln musste. Ich bestellte wieder große Ringe, diesmal in den Massen 35, 40 und 45 cm, so hatte ich alle Möglichkeiten.
Und ich sortierte meine Wolle neu, ich wollte nur leichte Farben nehmen, hell wie Wasser und Luft und so begann ich erneut…. Doch bei dem hellen Mandala schrieb ich direkt mit, erst in mein allgegenwärtiges Notiz- Heft, später dann nur noch am PC. Jede und ich meine JEDE Runde habe ich mit mindestens 1 Foto dokumentiert, dazu noch einige Detail- Bilder. Es waren etwa 28 Runden, die ich da beschrieben habe.

Hier zunächst einmal das Ergebnis

Header

 

Bis dann so eine Anleitung bei Crazypatterns hochgeladen werden kann, verging noch einmal einige Zeit, die ich hochkonzentriert verbracht habe. Also Text und Bilder in schlüssiger Folge aneinander reihen. Den Text mehrfach lesen und korrigieren. Dann noch Ergänzungen am Anfang, also Material, Abkürzungen und allgemeine Erklärungen. Dann war alles fertig.

Seht selber,  mein Riesen- Mandala bei crazypatterns

Macht es einfach wie ich- bleibt im Flow und lasst euch inspirieren!

Allgemein · Meine Kauf- Anleitungen

Ostereier häkeln

Jedes Jahr wieder- Ostereier !

In früheren Zeiten hatte ich mit Dekorationen wenig am Hut. Doch ich probiere ja gerne Neues aus, und so entstanden eher aus einer Experimentier- Laune heraus meine ersten Ostereier, die um Acryl- Eier herum gehäkelt werden. Und die nach Ostern sofort in der Zubehör- Kiste verschwanden.

Im Jahr 2017 machte ich bei crazypatterns bei einer Osteraktion mit und erfand auf die Schnelle weitere Oster- Designs.

Die rechts im Bild gezeigten Eier waren also meine ersten Versuche und Vorbilder. Um Neue zu erfinden, löste ich die Umhäkelung wieder und begann mit weiteren Designs. Wenigstens habe ich noch diese Bilder.

Es hat mir wesentlich mehr Spaß gemacht, als ich zunächst dachte. Ich probierte dünneres Garn, dickeres, auch mal sehr bunte Wolle und unterschiedliche Muster und Macharten. Bald darauf habe ich weitere Acryl- Eier ordern müssen.

Und was ich zunächst daraus gemacht habe, ist hier zu sehen

Oder auch hier

Ostereier häkelnBild3

Und natürlich will ich immer alles fotografieren, was ich so mache. Im  Bild unten habe ich meine Kreationen aus dem Jahr 2017 einmal zusammengestellt.

alle2

 

Hier noch eines, das mir dieses Jahr am besten gefällt. Die Anleitung dazu gibt es hier

Ostereier häkeln

Inzwischen bin ich nicht mehr hibbelig und nervös bei irgendwelchen Aktionen für bestimmte Feste. Ich schreibe für 4 Anleitungs- Portale, und da gibt es immer mal wieder Werbe- Aktionen. Ich mache  mit, wenn ich etwas passendes habe, oder ich erfinde neu, wenn ich merke, ich schaffe das gut.

Ostereier häkeln

Und mit diesem Bild meiner Ostereier aus dem Jahr 2018 schließe ich die diesjährige Ostersaison und freue mich auf das nächste Jahr.
Liebe Freunde, bleibt im flow, so wie ich….

 

 

 

Allgemein · Meine Kauf- Anleitungen

Bunte Sofadecke im Granny Style

Am Anfang war das Schnäppchen

Ich hatte richtig viel Wolle gekauft, als bei uns in der Gegend ein bekannter Hersteller seinen Standort aufgab. Da gab es Wahnsinns- Schnäppchen zu machen. Jeder normale Mensch wäre da mit einigen Knäulen raus gegangen. Ich nahm sehr viele von den 500- Gramm- Packungen mit, ohne vorher einen Plan zu haben, was ich daraus machen könnte. Es war einerseits der wirklich gute Preis und dann noch die knalligen Farben dazu, wie aus der Buntstift- Dose.

Ich sag es gleich. Im regulären Handel gibt es diese Wolle nicht mehr. Sie heißt Fanissimo von Schachenmayr original und kann mit Nadel 7 bis 9 gehäkelt werden. Sie besteht aus Baumwolle und Polyacryl, je 50% Diese Mischung war für mich ok, wo ich doch sonst lieber reine Naturmaterialien verwende. Sonst wäre so eine große Arbeit einfach zu schwer geworden.

Die Idee zur Decke.

Meine Kinder waren zusammengezogen und hatten sich ein sehr schönes Sofa in grau gekauft. Nichts großes, spektakuläres, aber in diesem wundervollen grau, das förmlich danach schrie, mit Buntem dekoriert zu werden. Ich probierte aus und experimentierte mit den Farben.

Dann kamen noch verschiedene Grannys dazu, die mache ich sehr gerne, aber dann dachte ich an das leidige Zusammenfügen und entschloss mich, eine Sofadecke von der Schmalseite her zu beginnen. Schon im Einzelnen wie ein Granny, nur nicht in Runden, und in jeder 2. Reihe gab es dann Farbwechsel. Das wirkte ein wenig wie Zacken.
Da entstand sie, meine bunte Sofadecke im Granny- Style

Bunte Sofadecke im Granny Style

Ich begann im Sommer, und als es Herbst wurde, und die Decke immer größer, habe ich sehr gerne damit weiter gemacht, weil sie mich immer gut gewärmt hat. Selbst als die einzelnen Farben zuende gingen, habe ich sie eben kunterbunt weiter gemacht, ohne mich an Regeln zu halten
Anfang Dezember habe ich sie dann als Geschenk hergegeben.

Katze auf der Decke
Am Ende dieses Beitrags ist der Link zur Anleitung, direkt über dem Bild.
Zum Abschluß noch eine gute Nachricht: Wer so etwas auch häkeln möchte und leider die Wolle nicht mehr bekommt, der findet sicher im Internet Alternativen. Ich habe die Wolle ByClaire Softmix für mich entdeckt, weil ich danach noch einen weiteren Auftrag für eine ähnliche Decke erhalten hatte. Davon berichte ich zu gegebener Zeit, natürlich auch hier.
Ich wünsche viel Inspiration und wie immer- einen guten flow.
20151220_145209-1024x576

Hier ist die Anleitung dazu

Bunte Sofadecke im Granny Style

Allgemein · Meine Kauf- Anleitungen

Candy Coaster, für jede Gelegenheit passend

Candy Coaster.

Ich erzähle mal, wie die entstanden sind. Manchmal gebe ich Vorschläge heraus, für ein neues Projekt bei Häkeln for You. Da das ganze noch nicht veröffentlicht ist, sage ich nur folgendes: Das Design war für das Projekt zu bunt. Ach wie schade. Mir gefiel das Design.

Dann eben nicht für besagten Artikel. Ich hatte mich längst in diese auffälligen Farben verliebt. Ich suchte noch mehr Farben heraus, es wurde immer bunter.
Candy war das Wort, das sofort durch mein Gehirn jagte. Ich machte eine weitere Version.

candy1-286x300

Und dann kam als nächstes das Wort Coaster zu mir. Ich googelte es erst, damit ich auch ja das richtige Wort nahm. Das heißt Untersetzer. Also: Candy Coaster sind Untersetzer für Gläser, Tassen, Vasen oder Sonstiges in schreienden Farben oder in coolen Beerentönen.

candy3-252x300

Letzteres werde ich einer Freundin schenken, die einen ganz besonderen Farbgeschmack hat und die mich manchmal mit ihren Ideen beeindruckt. Und hier noch eine wilde Variante:

candy5-279x300

Ich war tagelang in flow mit ihnen. Und ich habe noch mehr hergestellt. Da war die Einladung zu einer Hochzeit, ach ja, und dann sollte ich noch zu einem Geburtstag, schnell noch ein weiteres Candy häkeln.Dann habe ich das Projekt professionell abgeschlossen und veröffentlicht.

Und beim Schreiben und Bilder heraus suchen, fiel mir ein, dass ich diese Untersetzer genausogut in weihnachtlichen Farben gestalten kann.

Die Anleitung findet ihr hier

 

Get the flow, es grüßt Crochetta

Diese Diashow benötigt JavaScript.